Ihr Partner in der Nähe

Pneu- und Reifendruck Zubehör für Velo, PKW, Motorrad, LKW und Bus - Alligator, MAGURA und ewo






Der einfachste Weg, um Ihr Reifendruck-Zubehör anzufragen: Beratung und Support unter info@aze.ch

Link: Vollsortiment Katalog Alligator (pdf 42MB)




Pneu- und Reifendruck Zubehör für Velo, PKW, Motorrad, LKW und Bus


Link Alligator Katalog EN (pdf 42MB)


078/622 84 42

--> mehr Infos zu unseren Aircraft Maintenance und Hangar Betrieb Produkten unter Link (pdf 1.2MB)

Chatten Sie einfach und unkompliziert mit Bildern und Fragen via WhatsApp! A/Z/E WhatsApp-Support-Nummer 078/622 84 42

MAGURA Control Betätigungshebel, Kommunal Gaszug, Bowdenspirale und Zubehör

A/Z/E   - Ersatzprodukte MAGURA Control Kommunal Agrar Landtechnik

z.B.: Ersatz Kompatibel MAGURA Regulierhebel 22. / Gashebel 22. 0550907 0550909; 400N 22.1.1 LS 22.3.1 Übersetzung 1:4.5, grau

oder Ersatz Kompatibel MAGURA Regulierhebel 16 , 16LFA8.3 bk 0112260 Flanschbefestigung, Hub 48 oder 28, Anschluss 6.5 oder 5 mit 120N

oder Original MAGURA E-Gasgriff 317.6  317.3  317.7  10kOhm oder 5 kOhm 026476  026473 026477

oder Original MAGURA Regulierhebel 58.3 bkzk 0215770 links rechts,  Übersetzung 1:6, 170° Max 300N
oder Original MAGURA Gasgriff 307.1 tp  0125600

oder Original MAGURA Betätigungshebel 102. D22, 1 Raste, Anschluss d6.5, 0118488

kurze Version Hebel L=126


oder Ersatz Kompatibel MAGURA Betätigungshebel 90. 0551211 oder 0551328, Rohr D25, 1 Raste, Anschluss M8 mit/ohne Rückstellfeder 0118543

Der einfachste Weg, um Ihre MAGURA Produkte anzufragen: Beratung und Support unter info@aze.ch


 MAGURA Control Griffbezüge

A/Z/E   - Ersatzprodukte MAGURA Control Kommunal Agrar Landtechnik

Link: A/Z/E   - Lagerverkaufsliste Griffbezüge (pdf 2MB)


Der einfachste Weg, um Ihre Griffbezüge anzufragen: Beratung und Support unter info@aze.ch


MAGURA-Powersports - Motorcycle (mit CH-Zulassung, ABE, TÜV) unter www.magura.ch

Lesen Sie hier: Artikel über MAGURA im moto.ch https://www.moto.ch/magura-gibt-gas/

Link zu MAGURA Katalog


078/622 84 42

Link Verwendung Motorrad Typ


Chatten Sie einfach und unkompliziert mit Bildern und Fragen via WhatsApp!

A/Z/E WhatsApp-Support-Nummer 078/622 84 42



--> Radialgeber Zylinder: HCT-TECHNOLOGIE basierende Brems- und Kupplungssysteme, HC 1, HC 3 und black

--> Hydraulische Kupplungs-Systeme; MAGURA HYMEC -  für die Nachrüstung

Der einfachste Weg, um Ihr MAGURA Motorrad-Zubehör anzufragen: Beratung und Support unter info@aze.ch

Für Ihre Motorräder und Kommunalfahrzeuge. Ob Kupplungs- oder Bremshebel, mechanische, elektromechanische oder hydraulische Betätigungen, ob Einzelteil oder komplexe Baugruppe - A/Z/E hat die bestmögliche Lösung für Sie.

www.magura.ch


mit CH-Zulassung (ABE, TÜV)!


-->Link zu www.magura.com/2024 original MAGURA Dok ABE/TÜV!

Anleitung für Fachhandel und Werkstätte zu MAGURA HYMAC

Link Verwendung Motorrad Typ

Händler/Motorradmechaniker*innen in der Schweiz können die HYMEC selbst konfigurieren und dabei prüfen ob ein Anbau möglich ist.

Zunächst schauen Sie sich bitte auf Youtube unsere Tech-Videos an: MAGURA-Tech Video Serie – 1 – Nehmerzylinderanbau / 2 – Leitung / 3- Geber / 4 – Befüllen / 5 - Häufig Gestellte Fragen

1 https://www.youtube.com/watch?v=ajjoWEvdbAU     --> Nehmerzylinderanbau
2 https://www.youtube.com/watch?v=HpwnqfDK-aw    --> Leitung
3 https://www.youtube.com/watch?v=kHHt2EaD6Ac    --> Geber
4 https://www.youtube.com/watch?v=kHHt2EaD6Ac    --> Befüllen
5 https://www.youtube.com/watch?v=l_o1I0xzT2c   --> FAQ
   
Danach folgen Sie den Anweisungen in unserem Katalog ab Seite 30.    
Link: -->Powersports Katalog 2023 (DE oder EN) 7.5 MB
   
Hier einige Tipps, wie Sie sich Schritt für Schritt unsere Hymec zusammenstellen können.    
    
Um den benötigten Hub/ Weg für die HYMAC zu ermitteln, sind folgende Schritte notwendig:    
Als Erstes muss an der werksseitig verbauten Armatur das Freispiel am Hebel rausgedreht werden,     
daraufhin einmal den Weg zwischen Umlenkhebel und Halter getriebeseitig messen, anschließend den Kupplungshebel voll betätigen und erneut den Abstand zwischen Umlenkhebel und selben Punkt des Halters getriebeseitig erneut messen.     
Die daraus entstehende Differenz ergibt den benötigten Hub.     
    
Beispiel: 

  • Unbetätigter Hebel 61mm
  • Betätigter Hebel 51mm
  • ergibt einen Hub von 10mm
  • dafür käme jetzt zum Beispiel der axial Geber 167 8-10mm Hub und 9,5mm Kolbendurchmesser in Frage mit Artikelnummer 0723295, Seite 30

Zweitens muss der Nehmerzylinder gemessen werden, dazu finden Sie auf Seite 31 zwei Schablonen und die Erklärung dazu (Schablonen können ausgeschnitten und als Vorlage eingesetzt werden).     
Anhand der Messung sehen Sie welcher Nehmerzylinder benötigt wird (Katalog Seite 29 A-K).     
Es ist darauf zu achten, dass der Nehmerzylinder sauber im 90° Gradwinkel arbeiten kann und die Kolbenstange nicht schräg zieht. Bei Motocross Maschinen ist dies nicht immer der Fall, hier finden Sie auf Seite 52 im Katalog Nummer 28 einige Lösungen. 

Anschließend die Leitungslänge messen (wenn diese sehr kurz verlegt ist, lieber etwas länger wählen).     
Hier bieten wir eine kürzbare Variante und zwei unkürzbare Carbon Leitungsvarianten an Katalog Seite 30 Tabelle.     

Von unseren Gebern bieten wir drei verschiedene Modelle zur Auswahl an. Auf Seite 30 zusehen. Genauere Beschreibungen zu den jeweiligen Modellen Seite 17, 21 und 23.     
Wichtig:  um eine maximale Betätigungserleichterung zu erzielen, darf der gemessene Weg am Motorrad nur einen Hub von 10mm aufweisen (siehe Beispiel oben). In diesem Fall kann nur Artikelnummer 0723295 Katalog Seite 30, verwendet werden.     
Ebenso Wichtig: Um den korrekten Hub zu erhalten muss die Feder am Ausrückhebel ausgehängt, oder besser, entfernt werden.      
Wenn Sie alles gemessen haben und der Haupt- und der Nehmerzylinder die gleiche Größe wie in einem anderen Kit vorweisen, können Sie dieses Kit verwenden.    

Viel Spass beim Umbau!!

CH-Eignungserklärung

MAGURA Umbau ist in der Schweiz mit unserer A/Z/E CH-Eignungserklärung (MAGURA Vertretung), gestützt auf die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) aus Deutschland zugelassen.
Diese ABE und Freigabe für DE ist über Internationale Abkommen (EU-Richtlinien, EU-Verordnungen und UNECE-Reglemente) auch in der CH anzuwenden. Wir haben schon hunderte MAGURA HC 1/3, HYMEC, Lenker in der CH verkauft und ohne Probleme hat die Fachwerkstatt jeweils die kantonalen Zulassungen für die Kundenmotorräder mit Umbau erhalten. 

!Wichtig ist, dass der Hersteller des Motorrades und das Modell auf der ABE aufgeführt sind und wir das als Importeur/Vertretung MAGURA bestätigen!
Ein DTC oder FAKT-Gutachten ist nur nötig, wenn der Hersteller des Motorrades und/oder das Modell nicht auf der ABE aufgeführt sind oder wir als MAGURA Vertretung keine CH-Eignungserklärung MAGURA ausstellen. Im Gesetzt steht "... ist dem zuständigen Strassenverkehrsamt eine Eignungserklärung des Fahrzeugherstellers oder ein Prüfbericht des DTC oder Fakt einzureichen..." (VTS Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge CH).

AGB/Garantie:

Die Herstellergarantie stellt Anspruch auf Garantie für den Käufer dar, der jedoch – wie der Name schon sagt – nicht gegenüber uns als AZE (Verkäufer der Ware), sondern gegenüber dem Hersteller (wie MAGURA oder ewo) geltend gemacht werden kann. Diese Hersteller verlangen normalerweise vom Käufer danach ein Gutachten, um nachzuweisen, ob ein Defekt auf einen Fabrikationsfehler zurückzuführen ist.

MAGURA Powersport Motorcycle Garantie Erklärung: Die gesetzliche Garantie ist gewährleistet (z.B. Produktionsfehler oder nachweisliche Mängel). Von uns verkaufte MAGURA Produkte dürfen nur von Fachpersonen gekauft, montiert und in Verkehr gesetzt werden. Bitte beachten Sie die Installations-/Montageanweisung mit z.B. der genau definierten Brems-/Hydraulikflüssigkeit. Ausgenommen von Garantie Leistungen sind Verschleissteile (hängen von der jeweiligen Fahrweise und der Intensität der Nutzung ab). Weiter zu beachten sind, dass unsere MAGURA Produkte nur ein Teil der Brems- und Kupplungssysteme darstellen und nicht isoliert funktionieren. Weitere Infos unter info@magura.de

Vorgehen: Bei einer Beanstandung (Mangel) prüfen wir für Sie gerne die Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller, sofern dieser auf einen Fabrikationsfehler zurückzuführen ist. Dazu müssen Sie einen Mangel geltend machen (beschreiben) und uns das Produkt zur Begutachtung zurückschicken. Diese Abklärungen können einige Wochen andauern.

Wir als AZE zeigen uns gegenüber unseren Kunden im Zweifelsfall oft kulant... dazu müssen Sie mit uns in Kontakt treten. Wir finden gemeinsam und in den meisten Fällen eine gute Lösung.

Lesen Sie unsere AGB/Garantie/Datenschutz unter Link